starnight, 2020


Einsendung in der Kategorie Skulptur

Kategorie: Skulptur
Genre/Technik: Plastik/ Installation
Technik: Porzellan, gegossen und glasiert
Größe: 43x30x32cm/ von der Decke hängend

Künstler: Moritz Liebig
Webseite: www.gorbatshow.com

2020 EMERGENCYBREAK Notunterbrechung: Licht Unterbrechung Die Arbeit STARnight ist ein aus Figuren zusammen gesetzter Stern aus Porzellan. Inhaltliche Grundlage bildet das Sprichwort, nichts hören, nichts sagen, nichts fühlen bekannt auch durch die drei Affen- Darstellungen. In der Zeit als viele Monarchien eine hauseigen Porzellan Manufaktur betrieben war dieses Sprichwort Mode und wurde oft produziert. In der Plastik wurden mehrere Putten- figurinen aus der Kopenhagener Porzellanmanufaktur in einer Dreiecks Formation zu einem Stern zusammengefügt. Der Sterntransforma besteht aus verschiedensten Marvel- Komik- art- Verwandlungen, welche mit herkömmlichen Porzellanplastiken zu einer neuem eigenständigen Plastik artikuliert wurden. Als Bildender Künstler nehme ich die aktuelle, surreale Covid 19 Lage sehr unterschiedlich war. Einerseits hatte ich viel Zeit für die Realisierung neuer Werke und zum Anderen ist die Lage sehr ungewiss und ich weiß nicht wie sich das Finanzloch stopfen lässt. Welches Gefühl ich nun durch den Closedown mit vielen Erwerbstätigen aus den verschiedensten Branchen zu teilen weiß. Plötzlich erhalte ich vermeintliche Verständnis und Sorgen die ohne die Notunterbrechung so nicht statt gefunden hätten. Ein Großteil eines Künstleralltags besteht darin Projektanträge/Konzeptionen zu stellen und Ablehnungen zu erhalten, wenn man davon ausgeht das man nicht zu den 2% der sehr erfolgreichen Künster zählt. "Die sogenannte Kunst des Scheiterns" ist ein gewöhnlicher Teil der Gegenwartskunst. Ein finanzielles Krisenmanagement gehört so mit zum alltäglichen Dasein und da sonst die prekären finanziellen Bedingungen eine freischaffenden Bildenden Künstlers nicht von großem Interesse sind, ist es schon verwunderlich nun Mitleid und Verständnis, welches ich sicher ......nicht hören, nicht fühlen und nicht erwähnt haben möchte, zu erhalten.
starnight, 2020

Neuer Sächsischer Kunstverein e.V.

Schützengasse 16 – 18
01067 Dresden
Telefon: 0351 - 4943383
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ihre Unterstützung

Gern begrüßen wir Sie in den Reihen unserer namhaften Unterstützer und Mitglieder.

made for saxon art   |   © 2020 by Neuer Sächsischer Kunstverein   |   All rights Reserved!
Alle Warenzeichen und Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.
Irrtümer und Änderungen vorbehalten.