Intension

Mit dem 2020-er Jahresprogramm „Emergency Break“ hatte der Neue Sächsische Kunstverein ein Format entworfen, dass das Wachstumsparadigma globalisierender Märkte bei schwindenden natürlichen Ressourcen unserer Erde künstlerisch interpretiert. Wir skizzierten das Versuchsfeld: Worst Case, Stunde 0, eine Bestandsaufnahme als reale Alternative oder Schimäre vor dem Gau, mit Fragezeichen.

Die Realität hatte uns alle eingeholt. Mit der Corona-Krise erleben wir, wie hochentwickelte Gesellschaften weltweit radikal abgebremst werden, das wirtschaftliche und gesellschaftliche Leben weitestgehend zum Stillstand kommt. Das Szenario wirkt wie eine Probe für den Ernstfall, dennoch surreal.

Mehr als 130 professionell arbeitende sächsische Künstlerinnen und Künstler aus den verschiedenen Sparten beteiligten sich am Open Call und reichten ihre Werke zu „Emergency Break“ ein. Eine Jury lobte die zehn Preisträger*innen aus.

Die von Dirk Großer kuratierte Hybrid-Sonderausstellung „Emergency Break“ (10.01. bis 21.03.2021) auf der Albrechtsburg in Meißen startet mit einer realen Ausstellungssituation. Danach öffnet sie sukzessive ihre virtuellen Räume im Internet. Es entspannt sich eine Dramaturgie mit Interaktionen und Parallelaktionen beteiligter Künstler und weiterer Akteure. Nach jedem Countdown (Shutdown) wird die Arbeit an der Substanz, am Status Quo fortgesetzt. Videoarbeiten begleiten diesen Prozess, er wird nachvollziehbar.

„Versuchsfeld Mensch“, ein Motiv der Ausstellung, bezeichnet eine Situation mit ungewissem Ausgang. Die Schau profitiert von der Koinzidenz der Akutphase der Corona-Pandemie mit dem Titelthema im Ausstellungszeitraum und der Präsenz von mehr als 30 ausgewählten künstlerischen Positionen vor Ort. Diese Situation erinnert zugleich an das Decamerone von Giovanni Boccaccio.

Neuer Sächsischer Kunstverein e.V.

Schützengasse 16 – 18
01067 Dresden
Telefon: 0351 - 4943383
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ihre Unterstützung

Gern begrüßen wir Sie in den Reihen unserer namhaften Unterstützer und Mitglieder.

made for saxon art   |   © 2021 by Neuer Sächsischer Kunstverein   |   All rights Reserved!
Alle Warenzeichen und Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.
Irrtümer und Änderungen vorbehalten.