50 Uhr

In Krisenzeiten wird der Mensch auf sich selbst zurückgeworfen und erfährt die Grundfesten seiner Existenz. Wie dennoch zwischenmenschlich „Begegnung“ stattfindet, zeigt dieses bipolare Portrait.


03.02.2021

„Jeder Satz war ein neues Thema. Seinen Gedankensprüngen konnte ich nicht folgen. Er war lustig, aggressiv, verbittert, traurig, wissbegierig, eitel, hilflos, allwissend (…), wohlgemerkt alles innerhalb von wenigen Minuten wechselnd. Ich war platt nach dem Treffen, ausgelaugt und verspürte keine Energie mehr im Körper. In den vier Jahren unseres gemeinsamen Weges hatte ich oft solche inneren Gefühlszustände. Irgendwann kam dann die Frage auf: Was passiert da in seinem Kopf?“
Frank Wallburger
(Regie und Ko-Produzent des Kinolangfilms „50 UHR [das DU im ICH]" | Premiere in 2021)

08.02.2021

Kurz vor den Dreharbeiten einer Szene bipolaren Ausschlags, eines Selbstmordattentats, konfrontierte 50 Uhr-Regisseur Frank Wallburger die Künstlerin Constanze Schüttoff mit der Frage: „Kannst du einen Raum voller Menschen schaffen, ohne dass sie wirklich da sind?“ Einige Wochen später drehten sie die Szene in einem dachlosen ehemaligen Heizhaus. Die aufwendige Fadeninstallation „glowing after shrinkage | EN 1095-6“ wurde Ort einer nichtöffentlichen Gerichtsverhandlung, das Urteil unverzüglich vollstreckt.

„glowing after shrinkage | EN 1095-6“

gesellschaft, menschen, einzelnes leben
fäden
formen den raum
jeder faden - zwei enden
jedes leben - bipolar
wie sonst könnten das leben wir spüren?
bipolare definieren bipolar
als einen zustand jenseits der norm
doch
schwinden die fäden erst
allesamt
und
was bleibt
ist
ihr leuchten

(Constanze Schüttoff)


Neuer Sächsischer Kunstverein e.V.

Schützengasse 16 – 18
01067 Dresden
Telefon: 0351 - 4943383
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ihre Unterstützung

Gern begrüßen wir Sie in den Reihen unserer namhaften Unterstützer und Mitglieder.

made for saxon art   |   © 2021 by Neuer Sächsischer Kunstverein   |   All rights Reserved!
Alle Warenzeichen und Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.
Irrtümer und Änderungen vorbehalten.