Entschuldigung, da musste ich lachen.


Einsendung in der Kategorie Video

Kategorie: Video
Genre/Technik: Experimentalfilm / Interface-Kunst / 1-Kanal-Video
Technik: Screenrecordings. Video/Audio-Collage. H.264 codec. MPEG4
Größe: Länge: 2.05 Min

Künstler: David Scheffler
Webseite: www.davidscheffler.de

Wenn die tägliche Routine beschnitten wird, ist das ein klassischer Motivator für eine Arbeit. Die Methodik, mit dem Vorgefundenen zu arbeiten, folgt einer alten Aufgabenstellung, wie beispielsweise auch Bruce Nauman im leeren Atelierraum zu nutzen wusste. Da ist die Sichtung der "Tagesschau" ein wiederholter Akt. Mein bevorzugtes Medium ist Bewegtbild, und ich begreife sowohl Archivmaterial jeder Herkunft wie eigens produziertes Material als ein Ganzes, aus dem sich schöpfen lässt. So bieten sich die Töne und Bilder des öffentlich Rechtlichen dankbar an. Was schreiben da andere Nutzer*innen? Es bietet sich als Material an. Und lässt Warten - durch einen täglich fortschreitendnen Arbeitsprozess. Zugleich konstatiert man einen "Ist-Zustand". Da Ihre Cloud mir unsicher bin, ob meine Videodatei in Ihre Cloud gelangt ist, hier der Vimeo-Link: https://vimeo.com/434136494
Entschuldigung, da musste ich lachen.

Neuer Sächsischer Kunstverein e.V.

Schützengasse 16 – 18
01067 Dresden
Telefon: 0351 - 4943383
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ihre Unterstützung

Gern begrüßen wir Sie in den Reihen unserer namhaften Unterstützer und Mitglieder.

made for saxon art   |   © 2020 by Neuer Sächsischer Kunstverein   |   All rights Reserved!
Alle Warenzeichen und Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.
Irrtümer und Änderungen vorbehalten.