Aluhut


Einsendung in der Kategorie Grafik/Zeichnung

Kategorie: Grafik/Zeichnung
Genre/Technik: Illustration
Technik: Digital Art
Größe: 21cm x 21cm

Künstler: Kristin Siegel-Leicht
Webseite: www.ksillu.com

Seitdem die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus das öffentliche Leben nahezu still gelegt haben, nimmt die Empfänglichkeit und Verbreitung von Verschwörungstheorien über die sozialen Netzwerke zu. Durch die Neuartigkeit der Situation erleben viele Menschen eine starke Verunsicherung; die sich schnell ändernde Informationslage trägt dazu bei. Verschwörungstheorien bieten eine andere, vermeintlich höhere Sicht auf die Dinge und säen Misstrauen gegenüber dem System, den Experten und Fakten, die weit über das kritische Hinterfragen hinausgehen. Obwohl die präsentierten alternativen Fakten meist leicht zu widerlegen sind, sind trotzdem viele Menschen dafür empfänglich: Sie wissen etwas, das alle Anderen nicht wissen. Damit erlangen sie in gewissen Maßen etwas Kontrolle und Sicherheit zurück. Problematisch ist dennoch das Teilen falscher Fakten, da sie, wenn sie in großer Zahl geteilt werden, Menschen verunsichern, die vorher nicht gezweifelt hätten. Die Gesellschaft wird gebremst, die Verunsicherung wächst, Maßnahmen werden in Frage gestellt (obwohl oder gerade >weil< sie Funktionieren).
Aluhut

Neuer Sächsischer Kunstverein e.V.

Schützengasse 16 – 18
01067 Dresden
Telefon: 0351 - 4943383
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ihre Unterstützung

Gern begrüßen wir Sie in den Reihen unserer namhaften Unterstützer und Mitglieder.

made for saxon art   |   © 2020 by Neuer Sächsischer Kunstverein   |   All rights Reserved!
Alle Warenzeichen und Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.
Irrtümer und Änderungen vorbehalten.