Timeline

# 23\ JETZT!

Dienstag, 23. März 2021

JETZT! ist alles vorbei! SPÄTER! wird es keine Kunst mehr geben, wenn wir JETZT! nicht dagegen etwas unternehmen! SPÄTER wird es den Mensch nicht mehr geben, wenn wir JETZT! nicht beginnen zu leben! Wahre Freiheit findet sich nur im urteilslosen, ungetrübten und spontansten aller Momente, dem JETZT! Konstruiertes Glück, ist kein Glück! Konstruierte Kunst, ist keine Kunst! JETZT! scheint aus dem Nichts zu kommen, weil diese Welt ein Nichts ist. Im Gegensatz zu der Kunst von FRÜHER oder SPÄTER, der Kunst die die Kunst verbirgt, ist JETZT!, das Ereignis, das seine eigene Kunst enthüllt; es erklärt, wie es hierher kam und warum es nicht bleiben kann. Trotzdem und darum, es gibt JETZT! wieder einen Grund auf zuschauen. JETZT! ist kein Open-Air-Spektakel, aber es ist der Himmel, ein treibender und bewegender Wert, JETZT! ist die vertikale und horizontale Qualität. JETZT! behauptet nicht, das Monopol auf das leidenschaftliche Spiel des Lebens und auf die kreative, unmittelbare Freiheit zu besitzen, aber auf ihre Anwendung und Umsetzung. Jeder Moment erhebt JETZT! den Anspruch, das gesamte Wissen der Leidenschaft zu errichten und das allein, ohne jemals den krönenden Moments eines Ergebnisses zu erwarten.

Neuer Sächsischer Kunstverein e.V.

Schützengasse 16 – 18
01067 Dresden
Telefon: 0351 - 4943383
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ihre Unterstützung

Gern begrüßen wir Sie in den Reihen unserer namhaften Unterstützer und Mitglieder.

made for saxon art   |   © 2021 by Neuer Sächsischer Kunstverein   |   All rights Reserved!
Alle Warenzeichen und Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.
Irrtümer und Änderungen vorbehalten.